Schlossgartenstr. 11

76327 Pfinztal

MO-DO: 7:30-15:30 Uhr

FR: 7:30-13 Uhr

Schlossgartenstr. 11

76327 Pfinztal

MO-DO: 7:30-16 Uhr

FR: 7:30-14 Uhr

Schulleben

  • Alle
  • Schuljahr 2023/24

Lerngang zur KLIMA ARENA

Die 9c erlebt in Sinsheim, was man fürs Klima tun kann. Beim Ausflug der 9c in die KLIMA ARENA gab es viel zu entdecken, was auch schon im Unterricht Thema war. Es ging nämlich ums Klima und auch den Klimawandel, beides ist momentan in aller Munde! Doch in welchen Bereichen beeinflussen wir Menschen das Klima?In der KLIMA ARENA Sinsheim konnte 

1 & 1 – über den Dächern von Karlsruhe

17 Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen haben im Rahmen des Wahlfaches Informatik mit ihren Lehrerinnen Frau Welte und Frau Bauer das Rechnenzentrum von 1 & 1 in Karlsruhe besichtigt. Dabei haben sie viel über IT-Sicherheit, digitale Fallen im Alltag und die Funktionsweise des riesigen 1&1-Netzwerkes gelernt. Bei der Führung durch das Rechenzentrum haben die Jugendlichen erfahren, wie viele Sicherheitsvorkehrungen 

Musischer Abend bringt die Aula zum Beben

Am Mittwochabend öffnete die GSR ihre Türen für eine Veranstaltung mit viel Musik und guter Unterhaltung. Der alle zwei Jahre stattfindende Musische Abend bot Schülern, Lehrern, Eltern und Gästen die Gelegenheit, das beeindruckende Talent unserer Fünft- und Sechstklässler in verschiedenen künstlerischen Disziplinen zu erleben. Die bis auf den letzten Platz gefüllte Aula sorgte für Herzklopfen und Lampenfieber bei denjenigen, die 

Landeswettbewerb Chemie im Alltag

Das Experiment bzw. die Wettbewerbsaufgabe im Frühjahr 2023/24 lautet „Bunte Brause“.Alle interessierten Schülerinnen und Schüler wenden sich bitte an Frau Kirchner.Die Chemie-Aufgabe findet ihr hier.

Kartoffelaktion 2024 – Wir sind dabei!

Die Schulgarten-AG hat sich für ein Pflanzset Kartoffeln (alte, besondere Kartoffelsorten) bei der Kartoffelkaktion beworben und tatsächlich ein Set gewonnen! Jetzt heißt es für die jungen Gärtner, Bintje, Blaue Anneliese, Rote Emmalie, Bamberger Hörnchen und Rosara auf der Fensterbank vorkeimen zu lassen, um die jungen Kartoffelpflanzen dann im Schulgartenbeet auszupflanzen. Wer Interesse hat, mehr über diese Kartoffelsorten zu erfahren oder 

Großes DANKESCHÖN geht an den Raiffeisen Markt in Remchingen

Die Schulgarten AG kann sich erneut über eine großzügige Spende von Herrn Becker und dem Raiffeisen Markt in Remchingen freuen. Frau Kirchner durfte vergangene Woche Anzuchtmaterial für jeden einzelnen Schüler, jede Schülerin der AG abholen inklusive 5 Säcken Anzuchterde. Jetzt kann die Gartensaison im Schulgarten so richtig losgehen. Wir freuen uns über diese tolle Unterstützung! (Text/Fotos: L. Kirchner)

Impressionen vom Tag der offenen Tür

Viele Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer haben am „Tag der offenen Tür“ den Gästen unsere zauberhafte Schule vorgestellt. In einer der Turnhallen ging es los: Bei Schülerführungen durch gesamte Schulhaus konnten sich die Besucher einen Zauberstab herstellen.

Pause im Raum der Stille

Wenn es zur großen Pause läutet, wird es laut auf den Gängen, auf dem Schulhof. Zu laut für manche Kinder, meint Sabine Wachs, die nicht nur Lehrerin ist, sondern seit dem Schuljahr 19/20 die GSR auch in ihrer Funktion als Schulseelsorgerin bereichert. Diesen Kindern bietet der Raum der Stille einen Rückzugsort. Bunte Kissen am Boden, leise Hintergrundmusik, Bücher, Mandala Bausteine, 

SMV feiert am schmotzigen Donnerstag

Schon im Vorfeld der Faschingsdisco spürte man förmlich die Spannung bei den „Jüngeren“, also den Schülerinnen und Schülern der Unter- und Mittelstufe. Für den schmutzigen Donnerstag organisierte die SMV der GSR eine bunte Faschingsdisco zur Freude aller tanz- und faschingsbegeisterten Schüler. Während die SMV für Orga, Deko, Durstlöscher, Snacks und Süßigkeiten sorgte, kümmerte sich der Neuntklässler Nicolas als DJ mit 

Schulgarten-AG: Wir starten ins neue Gartenjahr!

Dank der großartigen finanziellen Unterstützung durch den Sparda Impuls Wettbewerb konnten wir entspannt in die Planung des nächsten Gartenjahres starten. Wir haben unsere Beete an den Standorten im Lichthof und dem Schulhof vermessen und uns genaue Beetpläne für das neue Jahr erstellt. Bei der Auswahl von Obst und Gemüse haben wir auf Folgendes geachtet:• unsere Wünsche und Bedarfe• Standorte der